EBG Ruhr e.V. ist der Träger des Familienzentrums Bunte Noten.

Die Zusammenarbeit erfolgt durch den kontinuierlichen Austausch zwischen Leitung(en), Kolleg*innen und Tandem-Kitas. Die Einrichtungen und Fachkräfte für SprachKiTas werden durch eine Fachberatung begleitet und unterstützt, die für zusätzliche Materialien und Input sorgt. Das Bundesprogramm SprachKiTa sorgt dafür, dass die Kindertageseinrichtungen finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt bekommen, um unterstützende Materialien (Spiele, Fach- und Bilderbücher, etc) für den praktischen Alltag zu besorgen.

Lena Sokoll, Musikpädagogin/-therapeutin, besucht einmal in der Woche die Einrichtung. Sie singt und musiziert in Kleingruppen mit den Kindern.

Ein/e Trainer*in des Sportbundes besucht einmal in der Woche die Einrichtung und gestaltet Bewegungseinheiten und setzt Impulse, um die Grobmotorik und die Kreativität der Kinder zu fördern.

Einmal im Jahr besuchen die Vorschulkinder die Feuerwehrwache Eiserne Hand, welche sich im unmittelbarer Umgebung befindet. Dort bekommen sie einen Einblick in die Arbeit der Feuerwehr und bekommen eine kleine Brandschutzschulung.

Die Polizei besucht in regelmäßigen Abständen die Einrichtung, um die Vorschulkinder im Bezug auf den Straßenverkehr zu schulen. Dabei wird der Schwerpunkt auf das eigenständige und sichere Überqueren der Straße gelegt.

Gemeinsam mit dem Schulleiter der Grundschule am Wasserturm werden im Familienzentrum Elternnachmittage/-Abende zum Thema „Übergang von der Kita zur Grundschule“ gestaltet. Außerdem werden die Vorschulkinder zu „Schnuppertagen“ in die Grundschule und in den Unterricht eingeladen.

Der Träger EBG Ruhr e.V. ist Mitglied des Paritätischen Wohlfahrtverbandes.

Die Katholische Familienbildungsstätte bietet Kurse für Eltern und Kindern (unter anderem Selbstbehauptungstraining: „Großer Löwe – starke Maus“) in den Räumlichkeiten des Familienzentrums an.

Dr. Martin Elsners Praxis befindet sich im selben Gebäude, wie unser Familienzentrum. Bei dringenden medizinischen Notfällen leistet er kompetente medizinische Hilfe. Außerdem bietet er offene Gesprächsrunden für unsere Eltern an.

Aldi ist der Vermieter der Immobilie, in der sich das Familienzentrum Bunte Noten befindet.

Im Zuge der Erziehungspartnerschaft und der gemeinsamen Förderung, der uns anvertrauten Kinder, arbeiten wir des Öfteren mit unterschiedlichen Therapeuten und Beratungsstellen zusammen. Eine Liste von Therapeuten und Beratungsstellen in der (näheren) Umgebung des Familienzentrums finden Sie hier (Beratung – und Therapiemöglichkeiten in der Umgebung).

In unserer Einrichtung wird das „Rucksack Projekt“ der AWO angeboten. An diesem Projekt nehmen sowohl Eltern aus der Einrichtung, als auch externe Eltern teil. Um an dem Projekt teilnehmen zu können, wird eine Anmeldung benötigt.

Die Vermittlungsstelle, bestehend aus pädagogischem Fachpersonal, bietet Hilfe für Schwangere und Familien mit Säuglingen. Sie richtet sich nach den akuten Sorgen und Fragen der Familien, arbeitet bedürfnisorientiert.

Das Jugendamt Essen unterstützt das Familienzentrum unter anderem mit dem ASD (Allgemeiner Sozialdienst). Dieser ist beispielsweise Anlaufstelle und bietet Rat und Hilfe bei Beratungs- und Hilfsangeboten und beim Thema Kinderschutz.

Regelmäßig nimmt das Familienzentrum an den „Sauberzauber“-Aktionen teil. Im Rahmen des „Sauberzauber“ befreien unsere Gruppen den Spielplatz „Glashüttenstraße“ und den Spielplatz im Elisenpark von Müll.

Das SPZ und das JPI sind qualifizierte Diagnostik-Stellen, an die wir uns gemeinsam mit den Eltern vertrauensvoll wenden, wenn wir Unregelmäßigkeiten in der Entwicklung eines uns anvertrauten Kindes beobachten. Anhand der Berichte dieser beiden Diagnostik-Stellen können wir die Arbeit mit Kindern, die ein besonderen Hilfebedarf haben, bedürfnisorientiert optimieren.

An jedem ersten Mittwoch im Monat bietet die CSE (Zusammenschluss der Caritas und des Sozialdienstes katholischer Frauen) eine Familien- und Erziehungsberatung für Eltern und Erzieher*innen in den Räumlichkeiten des Familienzentrums an. Auf Wunsch geschieht dies anonym.